BCW Jugend Trainingslager in Reken

Am Pfingstwochenende von Freitag, 03.06.2022 – Dienstag, 07.06.2022 haben wir vom BC Wachtberg ein Trainingslager für unsere Jugend in Reken organisiert.

Allen voran unser Jugendwart Bastian Schneider. Vielen Dank!

Als Betreuer & Trainer waren Tim Ramershoven, René Petervari, Felix Lemke & Sebastian Jeschke dabei sowie Petra Schneider, welche kurzfristig eingesprungen ist. Danke!

Wir trafen uns Freitag Nachmittag an unserer Halle in Berkum und sammelten unsere Mädels (Amelie, Angelika, Anna, Jeanette, Linn, Yuliana, Yuliani) und Jungs (Balthasar, Christian, Kai, Leon, Tim, Tizian) ein und starteten Richtung Reken.

Freitag 03.06: Nach dem Abendessen machten wir eine erste kleine Einheit in Form eines „Orientierungslaufes“, damit wir die Freizeit- und Hallenanlagen von Reken kennenlernen konnten.

Samstag, 04.06: Joggen zur Halle und Aufbau der 5 Badminton Felder. 1. Einheit (Basti & Balthasar): Zuwurf & Zuspielfähigkeit, Spiel am Netz (Töten, Wischen, Schneiden). Nach dem Mittag wurde etwas umgeplant und es ging wegen schönem Wetter zur 2. Einheit ins Freibad, wo neben Turm springen und Schwimmen auch Beachvolleyball gespielt wurde. 3. Einheit (Tim & Felix): Angriff & Verteidigung im Doppel, u.a. mit „Spiel über Matten“, welches sehr gut ankam.  Nach dem Abendessen saßen wir dann bei Lagerfeuer zusammen und sangen unsere BCW Hymne 😉

Sonntag, 05.06: 1. Einheit (Sebastian): Morgenlauf zum Aussichtsturm Reken inkl. Turmlauf mit 168 Stufen, Sprintintervalle, Klettern im Niedrigseilgarten (kam hervorragend an) sowie ein abschließendes HIIT (High Intensity Intervalle Training). 2. Einheit (Basti & Kai): Ideen & Techniken für Schläge 1 bis 3. 3. Einheit (René): Bewegung auf dem Feld, Weg in & aus der Ecke. Nach dem Abendessen hat Basti einen Vortrag zum Jugendschutzkonzept gehalten mit einem Austausch zum Verständnisaufbau. Danach haben wir noch gemeinsam mit allen Activity gespielt und unsere Fähigkeiten in Pantomimen, Erklären und Zeichnen ausgebaut.

Montag, 06.06: 1. Einheit (Basti & Sebastian): Wechseldrop mit Varianten, Vorteile aus 50:50 Situationen gewinnen. 2. Einheit:  Freizeitaktivitäten (Basketball, Tischtennis, Brettspiele). 3. Einheit und letzte Einheit (Balthasar & Kai): Spielformen im Badminton.

An dem Tag gab es auch eine ausführliche Feedbackrunde von allen Jugendlichen & Betreuern, welche durchweg positiv ausfiel!

Am Dienstag, 07.06 war dann die Rückreise angesagt, wovon ein paar Teilnehmer noch einen Ausflug nach Duisburg zum Landschaftspark (ehemaliges Hüttenwerk) und zur Tiger&Turtle Skulptur (eine Achterbahn nacherfundene Treppe) machten.

In Summe ein sehr gelungenes Trainingslager, wo alle etwas mitnehmen konnten, viel Spaß hatten und welches sicherlich nach Wiederholung ruft!

In diesem Sinne: Aufschlag lang, kurzer Ball, Smash & Drop, Federball, BC Wachtberg, Alles Super, wir steigen auf, klarer Fall! 😉

Weitere Fotos im Video:

BCW Hymne beim Waldlauf

Auf dem Turm in Reken

 

Wachtberger Jugend beim Troisdorf Junior Smash äußerst erfolgreich

Am vergangenen Samstag trat ein Teil unserer Jugend beim ersten Turnier der diesjährigen Li-Ning Junior Tour an. In Troisdorf konnten wir uns zwei Podestplätze erkämpfen. In der Kategorie Jungeneinzel U15 konnte sich Tim Nowak den 3. Platz sichern. Nach drei gewonnen Spielen in Folge zu Beginn musste er sich im letzten Spiel nur dem ungeschlagenen Finn Heimermann aus Siegburg geschlagen geben. Herzlichen Glückwunsch Tim!

Auch in der Kategorie Jungeneinzel U17 konnten wir einen großen Erfolg feiern. Kai Zimmermann konnte das Turnier souverän gewinnen. Ungeschlagen setzte er sich gegen die starke Konkurrenz aus vielen verschiedenen Vereinen der Umgebung durch. Auch an dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch Kai!

Auch unsere anderen Teilnehmer konnten mit dem Turnier sehr zufrieden sein. Angelika verpasste mit Ihrem vierten Platz nur knapp das Podest. Auch Balthasar konnte trotz großem Los-Pech in den ersten zwei Runden mit zwei Siegen am Ende das Turnier noch auf einem guten sechsten Platz abschließen. Auch Euch herzlichen Glückwunsch.

Spieltag 30.01.2022

Jugend Mannschaft

Am Sonntag, 30.01.2022 fand der nächste Spieltag statt.

Um 11 Uhr begann die zweite Mannschaft im „Derby“ gegen Friesdorf 4 in der Bezirksklasse.

In Bestbesetzung startete man in Berkum mit den drei Doppeln (Linda&Lena, Tim&Basti, Felix&Rene), welche man erfolgreich gestalten konnte. Mit 3:0 ging es in die weiteren Partien. Das Mix und das 2. Herreneinzel ging an Friesdorf, aber das Dameneinzel von Lena und das 3.Herreneinzel von Felix ging an uns.  Zum Abschluss konnte noch Tim in 1.HE überzeugen und sicherte den 6:2 Sieg.

Detailergebnis unter: https://dbv.turnier.de/sport/league/match?id=915EE244-50FD-429B-B7C8-C02CDB0B3AA1&match=3593

Linda fehlt auf dem Foto, Tommy ist auf dem Foto eingesprungen.

 

Nachdem die zweite Mannschaft fertig war, startete unsere Jugendmannschaft ihr Meisterschaftsspiel gegen den Siegburger TV um 13 Uhr. Die drei Doppel waren denkbar knapp. Balthasar und Kai konnten das 1.HerrenDoppel für sich entschieden. Das Damendoppel und 2.HerrenDoppel ging knapp an Siegburg. Kai konnte sein Einzel danach souverän gewinnen. Die weiteren Partien waren spannend, gingen aber an die erfahrenen Siegburger. Die Mädels und Jungs haben sich großartig geschlagen!

Detailergebnisse unter: https://dbv.turnier.de/sport/league/match?id=915EE244-50FD-429B-B7C8-C02CDB0B3AA1&match=8936

Jugend Mannschaft

Spieltag 15./16.01.2022

Der erste Spieltag des Jahres fand am 15.01.2022 und 16.01.2022 statt.

Unsere Jugend Mannschaft startet am 15.01.2022 gegen die 2te Jugend Mannschaft des Kölner FC BG und gewann 5:3. Dadurch festigte sie ihren Platz im Mittelfeld der Jugend Bezirksliga.

Detailergebnisse unter: https://dbv.turnier.de/sport/league/draw?id=915EE244-50FD-429B-B7C8-C02CDB0B3AA1&draw=167

Die erste und zweite Mannschaft spielte am Sonntag, 16.01.2022 parallel in Wachtberg-Berkum.

Die zweite Mannschaft konnte sich hier mit 7:0 gegen die erste Mannschaft von der SG LüRa Rheidt durchsetzen.

Detailergebnisse unter: https://dbv.turnier.de/sport/league/draw?id=915EE244-50FD-429B-B7C8-C02CDB0B3AA1&draw=57

Hier ein Video mit ein paar Eindrücken vom Spieltag der zweiten!

Die erste Mannschaft spielte gegen den BV Aachen 2 leider nicht so erfolgreich und musste eine Niederlage gegen den Tabellenzweiten in der Landesliga hinnehmen.

Detailergebnisse unter: https://dbv.turnier.de/sport/league/draw?id=915EE244-50FD-429B-B7C8-C02CDB0B3AA1&draw=16

Hier ein Video mit ein paar Eindrücken vom Spieltag der ersten!

Zum Schluss noch ein gemeinsames Mannschaftsfoto der ersten und zweiten in unseren neuen Trikots mit Genesungsgrüßen an Melli! Gute Besserung!

Nächste Wochenende geht es für beide Senioren Mannschaften schon weiter!

Sportliche Grüße & bleibt Gesund!

Hinrunde beendet

Die Hinrunde der Saison 2021/2022 ist im erwachsenen Bereich abgeschlossen.

Die erste Mannschaft konnte sich nach Aufstieg in die Landesliga einige spannende Matches liefern und sammelte dadurch an Erfahrung. Aufgrund verschiedener Einflüsse, unter anderen Verletzungen, konnten wir leider selten in Bestbesetzung auflaufen, sodass die  Punkteausbeute ausbaufähig ist, aber die Rückrunde wird hoffentlich besser😁.

Die Hoffnung und der Teamspirit geht aber nicht verloren, sodass man sich auch nach dem Spiel bei einer „kleinen“ Pizza zusammen setzt!

Hier geht es am 12.12.2021 11 Uhr gegen den TV Refrath 5 zuhause in Wachtberg-Berkum weiter.

Die zweite Mannschaft konnte in ihrer zweiten Saison in der Bezirksklasse weiter punkten! Die Begegnung in Niederkassel gegen Rheidt 1 konnte man mit 3:5 gewinnen und festigte den Platz im oberen Tabellenbereich. Man steht auf Platz 3, punktgleich mit den zweitplatzierten Friesdorf.

Das nächste Spiel ist Samstag, 11.12.2021 beim TV Kall 2.

Unsere Jugendmannschaft startete im November in ihre Saison und trug zwei Spiele aus. Auswärts in Köln konnte man sich einen Punkt sichern. Am zweiten Spieltag musste man sich gegen eine erfahrene Mannschaft aus Witterschlick mit 2:6 geschlagen geben. Kopf hoch, weiter geht´s!

Weiter geht´s mit den nächsten Spiel in Friesdorf am 11.12 2021.

Die Ergebnisse aller Mannschaften findet ihr unter:

https://dbv.turnier.de/sport/clubteams.aspx?id=915EE244-50FD-429B-B7C8-C02CDB0B3AA1&cid=193

and the Möppes goes to…WACHTBERG – Unsere Schüler sind Meister – Spielbericht gegen DJK BW Friesdorf

Letzten Samstag spielte unsere U15 Minimannschaft das entscheidende Spiel um die Meisterschaft gegen die Mannschaft des DJK BW Friesdorf. Wir wussten, dass wir nur durch einen Sieg die Meisterschaft holen würden. Bei einer Niederlage ginge diese nach Kall. Allein dies war Motivation genug noch ein letztes Mal für diese Saison alles zu geben.

Leider konnten nur 3 Friesdorfer Spieler den weiten Weg nach Wachtberg finden, sodass schon vor Beginn das zweite Doppel, sowie das vierte Einzel kampflos an uns ging. Dadurch konnten aufgrund des zahlreichen Erscheinens unserer Spieler, leider nicht alle spielen.

Nach der Begrüßung starteten wir mit dem Doppel und dem dritten Einzel. Trotz der fehlenden Geschlechtertrennung in den Minimannschaften, war das dritte Einzel dieses Mal ein reines Mädcheneinzel. Unsere stark aufspielende Linn konnte sich jedoch sehr deutlich gegen ihre Friesdorfer Gegnerin durchsetzen. Auch unser gut eingespieltes Doppel Balthasar und Kai gewann deutlich in zwei Sätzen. Somit war nach gut 20 Minuten die Meisterschaft schon gewonnen. Trotzdem wollten Christian und Benedikt, welche im ersten bzw. zweiten Einzel antraten auch noch zeigen was sie können.

Zuerst gewann auch Benedikt sein Einzel souverän. An dieser Stelle wünschen wir seinem Gegner, welcher gerade erst aus einer Verletzungspause (gebrochener Arm) zurückgekehrt ist und noch mit Schmerzen spielte weiterhin gute Besserung.

Als letztes Spiel fand dann das erste Einzel statt. Christian konnte auch dieses Spiel für Wachtberg gewinnen und sicherte somit den 6:0 Sieg im Derby gegen den DJK BW Friesdorf.

Somit konnten wir uns im letzten Spiel die Meisterschaft mit 5 Spielen Vorsprung vor dem TV Kall sichern. Insgesamt haben wir über die ganze Saison nur ein Meisterschaftsspiel, 5 einzelne Spiele und 12 Sätze abgegeben. Außerdem wurde in allen gespielten Doppeln (16 Spiele – 33 Sätze) nur 1 Spiel bzw. 2 Sätze abgegeben. Insgesamt haben wir 90% Aller Spiel und 89% aller Sätze gewonnen.

Das sind wahnsinnig gute Statistiken, von denen unsere Seniorenmannschaften nur träumen können!

Bericht verfasst von Basti

Droppende Grüße von der Redaktion